Blue Nights

Die hier angebotenen Themenabende sind für Gäste und Interessierte Herren an der 300 jährigen alten Tradition. Wir laden Sie ein zu bewusst gewählten Themen um einen authentischen Eindruck zu erhalten.

Dienstag, den 21.01.2020

Blue Night – „3 Freimaurer in 60 Minuten

Drei Freimaurer aus unterschiedlichen Generationen erzählen darüber, weshalb Sie es wurden, sind und wohl immer Freimaurer bleiben werden. Tauchen Sie ein in ihre Geschichte, Gesinnung und nehmen sie war, welch innere Haltung sich hinter unserem Mysterium verbirgt. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr in der Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

Donnerstag, den 19.03.2020

Blue Night – „Rituale, Initiation & Freimaurerei“

Wir laden ein, zu einem informativen und aufschlussreichen Abend. Was ist ein Ritual und wo finden wir sie im Alltag? Wo finden wir Initiationen und weshalb sind sie für die Freimaurerei eine wichtige Tradition? Eine Mystik die sich aufschlüsseln wird und einen interessanten Abend verspricht. Wir beginnen unser Thema um 19:30 Uhr in der Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

Donnerstag, den 11.06.2020

Blue Night – „Die Symbolik der Außenfassade“

Das älteste und größte Logenhaus in der Bundesrepublik steht heute noch in Hamburg. Es wurde eigens für die Zwecke der traditionellen Ordensfreimaurerei 1907 errichtet und ist mit unscheinbaren Symbolen liebevoll verziehrt – Ein lohnenswerter Abend in die Bildersprache, Werte & Tugenden des Freimaurerundes. Wir beginnen um 19:30 Uhr in der Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

Donnerstag, den 10.09.2020

Blue Night – „Freimaurerei & Religion“

Freimaurerei und Religion ist ein wichtiges Thema in der Aufklärung der Blue Night. Mystik, Spiritualität und christlich, westliche Kultur vermischen sich in unserer Ordensleere. Was ist eine Religion? Was ist die Freimaurerei und wo lässt sich beides sensibel klarstellen? Ein Abend der lebensphilosophisch in die Tiefe geht! Wir beginnen um 19:30 Uhr in der Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

Dienstag, den 24.11.2020

Blue Night – „Das freimaurerische Geheimnis“

Nicht nur geschichtlich wurden Mitglieder der Freimaurerei verfolgt, der Bund in Gänze verboten und seit Anbeginn kritisch diskutiert. Bis heute steht in totalitären Staaten die Todesstrafe für Mitglieder des Freimaurerbundes. Dabei suchen viele das freimaurerische „Geheimnis“ unserer verschwiegenden Gesellschaft – Wir zeigen es Ihnen! Begleiten Sie den Abend mit einer lohnenswerten Klarstellung über unser Mytos. Wir beginnen um 19:30 Uhr in der Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

Über das Formular können Sie sich verbindlich zu unseren Blue Night Veranstaltungen anmelden:

Geben Sie hier gerne weiterre persönliche Anliegen bekannt und/oder nennen Sie uns, sollten Sie Logenbruder sein, Ihre zugehörige Johannisloge mit.